earthlove4 - Home - GoVeggi
   
 
  Home - GoVeggi
  => Das Leid der Tiere
  => Klimawandel
  Vegetarisch leben
  Forum
  Gästebuch
  Veggi Stars
  20 Gründe nie wieder Fleisch zu essen
Warum sollte man zunehmend auf den Konsum von Fleisch verzichten?

Da ich selbst seit einiger Zeit überzeugte Vegetarierin bin, musste ich mich schon einige Male vor anderen Leuten rechtfertigen. Auch nach diesen Diskussionen bin ich fest vom Vegetarismus überzeugt und finde, die Leute sollten aufhören, Fleisch zu essen! 
Zunächst einmal möchte ich das Gerücht vegetarisch zu leben sei ungesund, aus dem Weg schaffen, denn auch Studien haben belegt, dass dies nicht stimmt, viele Vegetarier leben sogar gesünder als Fleischesser!
Ein Grund dafür, auf Fleisch zu verzichten, ist die immer öfter auftretende Hungersnot, vor allem in Asien und Afrika.
Um beispielsweise eine Kuh nur kurze Zeit, bis zu ihrem Todestag, zu halten, benötigt man gewaltige Mengen an Wasser und Futter.Der Wasserverbrauch ist enorm hoch, schon für den Anbau benötigt man viel,aber vor allem für diese hunderte von Litern, die diese Kuh in ihrer kurzen Lebenszeit trinkt, benötigt man sehr, sehr viel. Auf der Anbaufläche einer Kuh könnte man viele Kilos mehr Tomaten anpflanzen.Im Jahr 2050 sollen ca. neun Milliarden Menschen auf der Erde leben, vielleicht kann die Erde neun Milliarden Vegetarier ernähren, aber wohl kaum neun Milliarden Fleischesser.Außerdem stößt diese Kuh auch Mengen von Methangas aus und man kann sich denken, dass diese Menge wesentlich größer ist, als die eines Menschen.Das heißt, der hohe Fleischkonsum ist mit Schuld am Klimawandel - und den sollte ja wohl eigentlich jeder vermeiden wollen.
Aber vor allem finde ich es wichtig, tausenden von Tieren unzumutbares Leid zu ersparen!
Es mag einige kleine Schlachthöfe geben, in denen versucht wird es den Tieren leichter zu machen, doch größtenteils sind es Fleischfabriken. In diesen Fleischfabriken wird nicht einmal die Woche ein Schwein und eine Kuh, sondern die ganze Woche lang täglich das Leben von hunderten von Tieren qualvoll beendet.
Aber es ist nicht nur ihr qualvoller Tod, sondern schon ihr kurzes "Leben" vorher.Tiere die aus Massentierhaltung stammen, leben heutzutage meist nicht mehr in einzel Boxen sondern alle zusammen in größeren Ställen zusammen. In diesen Ställen gibt es keine Fenster...viele Tausende Tiere sehen nicht einmal im Leben die Sonne und dabei stellt man sich doch meist ein Tier auf einer schönen grünen Wiese vor. Doch man stellt es sich nur vor, in der Realität gibt es sowas heutzutage leider nur noch kaum. 
Und wenn es dann zu ihrem Ende kommt, werden sie von großen Transportern abgeholt, doch sie werden nicht behutsam reingeführt, sondern oft mit einpaar "Hilfsmethoden" hinein befördert.Sicher könnt ihr euch vorstellen das auch die Fahrt kein tolles Erlebnis für die Tiere ist...und was was dann im Schlachthof selbst passiert könnt ihr euch hier:Das Leid der Tiere (Unterseite von Home-GoVeggi anschauen.
Jedenfalls möchte ich all das verhindern, helfe auch du und werde Vegetarier!



























Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=